Teilen Sie diesen Inhalt:

Zuverlässige und effiziente HLK-Lösung für ein führendes Unter-nehmen der Labordiagnostik

Bei diesem Projekt lieferte Daikin eine zuverlässige und energieeffiziente Lösung für ein Sanierungsprojekt eines Unter-nehmens aus dem medizinischen Bereich.

Installiertes Produkt

Eine EWYT-B Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Scrollverdichter und dem Kältemittel R-32

Feedback aus der Praxis

Projekt-Bericht des Unternehmens EUCOS, das die Sanierung des HLK-Systems leitete:

„Unser Unternehmen, hat sich seit 1903 auf die Installation und Wartung von HLK-Anlagen spezialisiert. Seit über einem Jahrhundert sind wir in den Bereichen Industrie und öffentliche Verwaltung tätig, mit eigenem Personal und allen in unserem Tätigkeitbereich erforderlichen Zertifizierungen.

In diesem Projekt arbeiteten wir für ein führendes Unternehmen auf dem Markt der Labordiagnostik in den Bereichen Hämatologie, Mikrobiologie, Serologie und Autoimmunität. Das Unternehmen produziert klinische Diagnosegeräte für die Messung und Analyse der Blutsenkungsgeschwindigkeit und von bakteriellen Schnellkulturen. Das Unternehmen ist in 100 Ländern der Welt aktiv und arbeitet mit mehreren Universitäten zusammen.

Über mehrere Jahre hinweg ereigneten sich an der Wärmepumpe die Büros und Produktionsanlage versorgte immer wieder Ausfälle, die sich auf die Produktionsprozesse auswirkten und zu teuren Reparaturen zwangen. Als Wartungs- und Anlagenmanager für diesen Kunden haben wir ein Projekt zur Sanierung des HLK-Systems aufgesetzt. Der Fokus lag dabei auf der Energieeffizienz“.

Mehr zu den Details

„Das System, das die Anlage versorgt, erfordert eine Wärmepumpe, die das ganze Jahr über für Kühlung/Heizung sorgt, und zwar über Lüftungsgeräte, Gebläsekonvektoren und Heizungspaneele im Fußboden für die Heizung. Für dieses Projekt haben wir uns für eine Daikin R-32 Wärmepumpe EWYT entschieden, die aus unserer Sicht in dieser Klasse das technologisch beste Produkt darstellt.

Da dieser Kunde im medizinischen Bereich arbeitet, war es besonders wichtig, eine energieeffiziente, zuverlässige und redundante Anlage zu gewährleisten. Das sind übliche Anforderungen für Anlagen im medizinischen Bereich.

Außerdem ist die Wärmepumpe mit einem Wärmerückgewinnungssystem ausgestattet, das im Sommer einen Teil der Kondensationswärme an den Hydraulikkreislauf abgibt, der die Nachheizbatterien in den verschiedenen Air Handling Units der Anlage versorgt“.